Zurück

Wochenmärkte in Köln

Wochenmärkte in Köln

Mit dem Flechtkorb und reichlich guter Laune geht’s auf zu den schönsten Kölner Wochenmärkten. Hier kauft ihr Lebensmittel stets saisonal, regional und natürlich frisch.

Erlebt ein Einkaufserlebnis der besonderen Art, nehmt euch Zeit und macht euch vertraut mit den vielen besonderen Waren und auch den Händlern selbst. Damit ihr während eures Urlaubs nicht lange suchen müsst, haben wir für euch die schönsten Wochenmärkte in Köln gelistet:

Jeden Dienstag und Freitag könnt ihr euch zum Marktplatz am Auerbachplatz aufmachen. Von 07:00-13:00 Uhr gibt es hier neben vielen regionalen Produkten auch einen Brathähnchenstand, dessen Hähnchengeschmack in aller Munde ist. Auf dem Auerbachplatz könnt ihr jedoch nicht nur einkaufen, sondern auch gemütlich Kaffee und Kuchen im Café Balthasar zu euch nehmen. Nebenan findet ihr außerdem einen kleinen Spielplatz.

Auch auf dem Wochenmarkt in Weiden bekommt ihr regionales Obst, Gemüse, Käse und Brotwaren sowie frisch geschnittene Blumen von Händlern und Bauern aus der Umgebung. Besonders die heimelige und gemütliche Atmosphäre sowie die ruhige Lage verleiht dem Markt einen einzigartigen Charme. Statt findet der Wochenmarkt jeden Mittwoch und Samstag von 07:00-13:00 Uhr auf dem Emil-Schreiterer-Platz.

Einen Ausflug wert ist auf jeden Fall der Wochenmarkt auf dem Neptunplatz in Ehrenfeld! Hier lernt ihr nicht nur einiges über die Produkte, die dort verkauft werden, sondern auch, wie Gemüse am besten angebaut wird. Viele der Bauern verkaufen seit Jahrzehnten dienstags und freitags ihre Waren auf dem Neptunplatz. Nun hat einer von ihnen einen Bilderband herausgebracht, der die Abläufe und wichtigsten Details beim Gemüseanbau beschreibt. Das Buch ist ebenso auf dem Markt erhältlich. Neben Lebensmitteln aller Art bekommt ihr hier auch frisch zubereitete Fisch- und Fleischgerichte, Waffeln oder Burger.

Ihr möchtet in eurem Urlaub lieber ausschlafen? Das können wir verstehen! Der Öko-Markt auf dem Rudolfplatz öffnet mittwochs von 11:00-18:00 Uhr seine Tore (Samstag von 08:00-14:00 Uhr). Erwerbt hier allerlei Obst, Gemüse, Brot- und Backwaren, Fleisch und Molkereiprodukte. Einen besonderen Bonus verdient der Markt, da er ideal mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist.

Wir wünschen euch einen tollen Aufenthalt bei Kölns schönsten Wochenmärkten!
➤ Benötigt ihr noch ein Zimmer, dann bucht jetzt zum günstigen Preis im Hostel Köln!

Mehr Informationen zu den Wochenmärkten in Köln bekommt ihr bei VisitKöln.

*Wir danken VisitKöln für die Auswahl an Wochenmärkten!*

Ähnliche Beiträge

HOSTEL KÖLN GmbH
Marsilstein 29
50676 Köln

+49 (0)221 998 776 0
willkommen@hostel.ag
Nach oben.
Buchen